2

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz nach §5 ArbSchG

Die GBUpsych ist seit Anfang 2014 für alle Arbeitgeber gesetzlich verpflichtend. In ihr liegen viele Chancen, wie z.B. sinkende krankheitsbedingte Fehlzeiten, motivierte Mitarbeiter, Förderung von Teamgeist und einem gesunden Betriebsklima, langfristige Mitarbeiterbindung und stabile Personalressourcen, steigende Produktivität …

Schritt für Schritt begleiten wir Sie, Ihre Mitarbeiter und alle relevanten Stakeholder, durch den Prozess der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz.

Die Gefährdungsbeurteilung physischer Belastung am Arbeitsplatz sowie alle anderen Anforderungen des Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheitsgesetzes bieten wir ab Herbst 2020 an.