April 17

Haltestelle Freiraum-Institut – Einführung in die Atemarbeit

Herzlich willkommen zur Haltestelle Freiraum-Institut.

Ein Ruhepunkt am Weg.

In unserem neuen Format wollen wir Euch die Möglichkeit bieten, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen im Alltag.

An unserem offenen Abend wird es eine kurze Einführung in die Hintergründe der Atemarbeit geben. Warum ist unser Atem so ein mächtiges Instrument zur Stressbewältigung?

In praktischen Übungen, welche sofort im Alltag umgesetzt werden können, sammeln die Teilnehmer:innen erste Erfahrungen mit der tiefen entspannenden Wirkung des Atems.

Fundiertes Hintergrundwissen und Anleitung

Bei aller Popularität, welche die Atemarbeit aktuell genießt, besteht doch oft die Frage nach der richtigen, seriösen Technik. Als ausgebildete Meditationslehrerin und mit einem Practitioner certificate plus vom großen Meister des Breath-Works, Dan Brulé, steht Karin Hoisl-Schmidt den Teilnehmern mit ihrer Erfahrung und Expertise zur Verfügung.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Bitte bequeme Kleidung tragen. Wenn vorhanden, ein eigenes Sitzkissen und eine Decke mitbringen. Alle Materialien sind aber auch vor Ort. Wir üben im Sitzen und Liegen.

Gebühr: 20 €

Infos unter: info@das-freiraum-institut.de   oder   015128020743


Datum/Zeit
17.04.2024
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Das Freiraum Institut

Kategorien


Sie haben eine Nachricht oder Frage an uns? 

Name*
Email*
Ihre Nachricht oder Frage
0 of 350